Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche       Login    Kontakt    Impressum

Ihre Suche nach "Lärm" hat 9 Treffer ergeben.

Die Darstellung der Maßnahmen in der Ergebnisliste erfolgt jeweils durch eine Kurzbeschreibung.
Ausführliche Informationen erhalten sie, wenn Sie den Maßnahmentitel anklicken!


Umweltprogramm
Märkisches Landbrot GmbH

Im Rahmen des Ökoaudits wird ein Umweltprogramm für 3 Jahre aufgestellt. Die Mitarbeiter können hierzu Maßnahmen vorschlagen, die vom Umweltausschuss geprüft und ggf., in Abstimmung mit der Geschäftsleitung, ins Umweltprogramm übernommen werden.

Vormerken
Firmenlogo

Betriebszeitung
Märkisches Landbrot GmbH

Die Ergebnisse der Ökobilanz werden jährlich in einer 4-seitigen Betriebszeitung (Bio-Zeitung) mit einer Aufmachung analog der Bildzeitung witzig und verständlich zusammengefasst und den Mitarbeitern per Post zugeschickt.

Vormerken
Firmenlogo

Kommunikation
Märkisches Landbrot GmbH

Die Mitwirkung von Mitarbeitern bei Entscheidungsprozessen des Märkischen Landbrot ist nicht nur möglich, sondern auch gewollt. So bilden mehrere regelmäßige Gesprächsrunden (Bäckertreffen, Backstubenleitertreffen, Arbeitsschutzausschuss, Betriebsratsversammlungen, Umweltausschuss, KM-Runde) die Plattform für eine betriebsinterne Kommunikation.

Vormerken
Firmenlogo

ECO-Fahrseminar
memo AG

Sprit sparen - durch eine ökologische Fahrweise

Vormerken
Firmenlogo

Arbeiten ohne Auto
fairkehr Verlagsgesellschaft mbH, Umwelt und Service GmbH

Lokale Arbeitsbedingungen, Produktionsabläufe, Zulieferbeziehungen etc. werden so gestaltet, dass so wenig Autoverkehr wie möglich erzeugt wird.


Vormerken
Firmenlogo

Umweltmotto
Privatbrauerei M.C. Wieninger

Jedes Jahr wird ein Umweltmotto propagiert, bei dem alle Mitarbeiter aufgefordert sind, sich besonders um dieses Thema zu bemühen

Vormerken
Firmenlogo

Nachhaltigkeitspreis Neumarkter Lammsbräu
Neumarkter Lammsbräu

Verleihung eines jährlichen Preises von EUR 10.000 für beispielhafte, nachhaltige Förderung des ökologischen, sozialen und ökonomischen Denkens und Handelns. Bewerber aus den vier Kategorien: eigene Mitarbeiter, Medienschaffende, Privatpersonen und Unternehmen.

Vormerken
Firmenlogo

Umweltschutz
BOND GmbH & Co. KG - Bibliothekssysteme

Um während des Arbeitens zum Umweltschutz beitragen zu können wurden verschiedene Maßnahmen umgesetzt. Hier einige Beispiele:
- bei der Beschaffung neuer Firmenfahrzeuge wurde auf Details wie Rußpartikelfilter, sparsamer Kraftstoff-Verbrauch etc. geachtet
- Mitarbeiter werden angehalten, möglichst viele Geschäftsreisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchzuführen; viele Mitarbeiter sind deshalb auch im Besitz einer BahnCard
- unter den Außendienst-Mitarbeitern gibt es einen Kfz-Kosten-Wettbewerb, bei dem der Gewinner mit den geringsten Kosten (also auch dem geringsten Kraftstoff-Verbrauch bspw.) einen Pokal in Form eines "goldenen Lenkrades" erhält
- Wasserhähne wurden mit Perlstrahlern ausgestattet, um den Wasserverbrauch zu reduzieren
- schädliche Duftsprays in Toiletten wurden durch sogenannte "Geruchs-Killer" aus Metall ausgewechselt
- ein Betriebsfahrrad ("BOND-Bike") für kurze Strecken bspw. zu den örtlichen Kreditinstituten etc. wurde angeschafft
- Informationen über energiesparende Maßnahmen am Arbeitsplatz/zuhause wurden recherchiert, aufbereitet und stehen im Intranet allen Mitarbeitern zur Verfügung

Selbstverständliche Dinge wie Mülltrennung, sparsamer Umgang mit Rohstoffen, Energie etc. werden von den Mitarbeitern umgesetzt. Viele Vorschläge im Bereich "Umweltschutz" wurden von den Mitarbeitern in die BONDIdeenfabrik eingestellt und realisiert.

Vormerken
Firmenlogo

Fahrradförderung + ÖPNV-Zuschuss
Gundlach Firmengruppe

Für kurze Dienstwege stehen Gundlach-Mitarbeitern mehrere Dienstfahrräder am Bürohaus in Hannovers Innenstadt und in mehreren Außenstandorten zur Verfügung. Verschiedene Aktivitäten und Aktionen fördern radfahrende Mitarbeiter seit 2009 zusätzlich.

Vormerken
Firmenlogo





Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 21.09.2014
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!