Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Philips Schülerfonds der Caritas

teaserbild

Dieser 2003 in Österreich von Philips mit der Caritas gegründete Fonds unterstützt Kinder und Jugendliche im Pflichtschulalter (6-15 Jahre), die aus armen oder armutsgefährdeten Verhältnissen stammen mit Schulmaterialien, Turnschuhen, Zuschüssen zu Sikursen, Lernhilfen u.v.m. Nicht nur das Unternehmen speist den Fonds mit einem jährlichen Betrag von 70.000€, sondern auch die Mitarbeiter sind aktiv in diese Initiative eingebunden. Neben privaten Spenden unternehmen die Mitarbeiter Aktionen zugunsten des Fonds - z.B. Flohmärkte, Tombolas bei Firmenveranstaltungen, Kauf von ausrangierten PCs zugunsten des Fonds u.v.m.
Der Erfolg dieser Initiative in Österreich hat dazu geführt, dass dieses Schülerfonds-Modell in 2005 auch in der Schweiz und in Deutschland gestartet wurde.



In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:


Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://www.philips.at/about/sustainability

Firmenlogo

Philips Austria GmbH
Triester Straße 64
1101 Wien
www.philips.at

Branche: 33 - Medizin-, Meß-,Steuer- u. Regelungstechnik, Optik
32 - Rundfunk-, Fernseh- u. Nachrichtentechnik
Beschäftigte: 1000 - 5000
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 23.05.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!