Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Mitarbeiterzufriedenheit

teaserbild

Jährliche Mitarbeiterbefragung mittels Fragebogen: Abfrage von Zufriedenheitsaspekten


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:

Die Mitarbeiterzufriedenheit wird jährlich mittels Fragebogen erhoben. Es werden jeweils die gleichen Zufriedenheitsaspekte abgefragt, welche in einer ersten umfassenderen Befragung von den Mitarbeitern als besonders wichtig beurteilt worden waren. Eine Zusatzfrage bezieht sich auf die Zufriedenheit insgesamt.

Als Beurteilungsmaßstab werden die in der Schweiz bekannten Schulnoten von 1 bis 6 verwendet. Zusätzlich kann angekreuzt werden, ob die Zufriedenheit bezüglich des jeweiligen Aspekts sich verbessert oder verschlechtert hat oder unverändert geblieben ist. Dadurch wird eine gewisse Kalibrierung des Maßstabs erreicht.

Mit Zusatzfragen wird versucht ein differenzierteres Bild über die Qualität der Zufriedenheit zu gewinnen (progressive, stabilisierte, resignative Zufriedenheit, konstruktive, fixierte Unzufriedenheit).

In der Balanced Scorecard wird ein Mehrjahresüberblick und der Vergleich mir der ehrgeizigen Zielsetzung einer Note von 5,5 dargestellt.


Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://web.baer.ch/media_features/pdf/portrait/nachhaltigkeit_de.pdf

Firmenlogo

BAER AG
Bahnhofstraße 67
6403 Küssnacht am Rigi
www.baer.ch

Branche: 15 - Ernährungsgewerbe
Beschäftigte: 100 - 200
Umsatz: 10 Mio - 50 Mio







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 26.09.2022
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!