Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Bahn Azubis gegen Hass und Gewalt

teaserbild

Im ersten Lehrjahr nehmen alle Bahn-Azubis an dem jährlich stattfindenden bundesweiten Wettbewerb "Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt" teil


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:

Bahn Azubis gegen Hass und Gewalt

Im ersten Lehrjahr können alle Bahn-Azubis freiwillig an dem jährlich stattfindenden bundesweiten Wettbewerb "Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt" teilnehmen.

Aus sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung heraus, wurde das Projekt "Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt" im September 2000 ins Leben gerufen, um Toleranz, Offenheit und Zivilcourage der jungen DB Mitarbeiter noch mehr zu stärken. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG und den Vorsitzenden der Gewerkschaften TRANSNET und GDBA.

Die neuen Auszubildenden entwickeln in ihren Ausbildungsgruppen Projekte, die sich gegen Gewalt, Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Diskriminierung richten. Das erklärte Ziel ist es Zivilcourage und soziale kompetenzen nachhaltig zu stärken, um so Toleranz und Demokratie in unserer Gesellschaft zu fördern. Jedes Jahr werden die besten Projekte auf einer zentralen Veranstaltung präsentiert und ausgezeichnet.

Das Projekt hat zwei Bestandteile:

In den vergangenen Jahren entstanden diverse Projekte, die das Engagement der Azubis widerspiegeln. So wurden beispielsweise Loks mit einem von Auszubildenen entworfenen Design beklebt und im laufenden Betrieb eingesetzt. Weitere Ideen wurden bei Sportevents, in selbstgedrehten Filmen, Schulen, Krankenhäusern und Projekten in Kindergärten umgesetzt. Die Azubis organisierten auch Aktionen an den Bahnhöfen sowie auf Straßenfesten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Unter folgender Adresse finden Sie weitere Informationen: www.deutschebahn.com>Nachhaltigkeit>Gesellschaft>Integration>Azubis gegen Hass und Gewalt


Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/nachhaltigkeit/gesellschaft/integr

Firmenlogo

Deutsche Bahn AG, DB Umweltzentrum
Caroline-Michaelis-Straße 5-11
10115 Berlin
http://www.deutschebahn.com/umwelt

Branche: 63 - Hilfs- u. Nebentätigkeiten für den Verkehr, Verkehrsvermittlung
60 - Landverkehr, Transport in Rohrfernleitungen
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 18.08.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!