Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache

teaserbild

Das Engagement von Microsoft Deutschland im Bildungsbereich ist vielfältig. Einen Schwerpunkt stellt die gezielte Förderung von Sprachkompetenz und Schriftspracherwerb dar.


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Mit "Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache" bringt Microsoft eine Bildungsinitiative speziell für Vorschulkinder auf den Weg. Sie soll Kinder spielerisch an den Computer heranführen und in ihrer Lernentwicklung fördern. Berührungsängste gegenüber den Neuen Medien sollen abgebaut und Wege für einen sinnvollen Umgang mit ihnen aufgezeigt werden. Im Mittelpunkt der Initiative stehen Kinder, die aufgrund ihrer räumlichen und sozialen Rahmenbedingungen benachteiligt sind. 

Microsoft gewann UNICEF, den Cornelsen Verlag, das vom Bundesfamilienministerium getragene Programm E & C – "Entwicklung und Chancen junger Menschen in sozialen Brennpunkten" sowie die ComputerLernWerkstatt der Technischen Universität Berlin als Partner. Schirmherrin ist Bundesfamilienministerin Renate Schmidt.
 

Die Bildungsinitiative "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache" lebt auch vom Engagement der Microsoft-Mitarbeiter. Sie engagieren sich vor Ort aktiv als Paten der Kindergärten und helfen bei der Umsetzung.

Die Mitarbeiter von Microsoft unterstützen die Erzieher und Eltern unter anderem beim Aufstellen des Computers und Druckers, bei der Installation der "Schlaumäuse"-Lernsoftware oder initiieren gemeinsam mit den Kindern kleine Projekte. Daneben stehen sie den Kindergärten als Mentoren zur Verfügung. Eltern und Erzieher können sich mit ihren Fragen an die Paten wenden und sich beraten lassen. Microsoft Deutschland berichtet im eigenen Unternehmen fortlaufend über das Projekt, die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch der Paten untereinander werden intensiv gefördert.

Das Engagement für Bildungsinitiativen und -projekte hat für Microsoft Deutschland eine lange Tradition. Dabei will sich das Unternehmen nicht nur finanziell oder mit technischem Know-how beteiligen. Gesellschaftliche Verantwortung ist für Microsoft nicht nur ein Slogan, sondern täglich gelebtes Engagement.

Auf Engagement und gezielte Förderung setzt Microsoft auch im eigenen Unternehmen. Und das wird honoriert: In diesem Jahr haben die Microsoft-Mitarbeiter ihr Unternehmen zum "Besten Arbeitgeber Deutschlands" gekürt.
Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://www.schlaumaeuse.de

Firmenlogo

Microsoft Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Straße 1
85716 Unterschleißheim
http://www.microsoft.de

Branche: Sonstige
Beschäftigte: 1000 - 5000
Umsatz: keine Angabe







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 29.11.2020
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!