Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Vermittlungshilfe für Betreuung in der Familie

teaserbild

Bayer unterstützt bei der Vermittlung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten oder Betreuung für pflegebedürftige ältere Familienmitglieder und trägt auch einen Teil der Kosten


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:

Auch das Engagement für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zählt bei Bayer schon seit langem zu den sozialen Leistungen für die Mitarbeiter. Dazu gehört im Stammwerk Leverkusen unter anderem auch die Förderung von Kindergartenplätzen, die vom Deutschen Roten Kreuz betrieben werden. Darüber hinaus unterstützt Bayer entsprechende Elterninitiativen und ist auch bei der Vermittlung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten behilflich. Damit junge Eltern Familien- und Berufsleben miteinander in Einklang bringen können, bietet das Unternehmen auch viele andere Möglichkeiten, zum Beispiel den betrieblichen Erziehungsurlaub für Mütter oder Väter, der bis zu sieben Jahre andauern kann. Unsere Teilzeit- und Jobsharing sowie die Telearbeitsplatz-Angebote dienen ebenfalls diesem Ziel.

Andere Bayer-Gesellschaften helfen zum Beispiel mit der Vermittlung eines Kindergartenplatzes oder- wie bei Bayer in den USA- mit der Vermittlung von Tagesmüttern. Einen Teil der Kosten für die Betreuung übernimmt dort das Unternehmen. Auch um die Vermittlung von Betreuern für ältere pflegebedürftige Familienmitglieder kümmert sich die Bayer Corporation und trägt ebenfalls einen Teil der Pflegekosten.


Firmenlogo

Bayer AG

51368 Leverkusen
http://www.bayer.de

Branche: 24 - Chemische Industrie
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: keine Angabe







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 17.08.2022
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!