Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Förderung junger Menschen mit Behinderung

teaserbild

Die memo AG unterstützt ein regionales Berufsbildungswerk zur Förderung junger Menschen mit Behinderung


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:
Das Berufsbildungswerk Caritas-Don Bosco-Werk Würzburg GmbH (BBW) ist eine überregionale Bildungseinrichtung zur beruflichen und gesellschaftlichen Rehabilitation für Jugendliche mit individuellem Förderbedarf.
Aufgabe, Ziel und Motivation des BBW ist es, jungen Menschen mit Behinderung(en) mit Hilfe einer qualifizierten beruflichen Ausbildung die Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu ermöglichen bzw. zu erleichtern.
Unter anderem bietet das BBW die Ausbildung zum Handelsfachpacker an. Eines der begleitenden Praktika können die Jugendlichen seit April 2002 bei memo absolvieren.
Die Auszubildenden vertiefen und trainieren bei memo diverse logistische Aufgaben. Zum Beispiel bei Konfektionierungs-Tätigkeiten, beim Zusammenstellen, Verpacken und Versenden von Katalogen und vielem mehr.
Die Kooperation mit dem BBW hat sich schnell bewährt. Die Auszubildenden sind sehr engagiert und identifizieren sich mit ihren Aufgaben.
Im Herbst 2003 hat memo erstmals eine Jugendliche nach Abschluss ihrer Ausbildung beim BBW in ein weiterführendes Ausbildungsverhältnis zur Fachkraft für Lagerwirtschaft übernommen.
Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
http://www.memo.de/info?file=/ueber_memo/ueber_nachhaltigkeitsbericht.html

Firmenlogo

memo AG
Am Biotop 6
97259 Greußenheim
www.memo.de

Branche: 51 - Handelsvermittlung, Großhandel
Beschäftigte: 50 - 100
Umsatz: keine Angabe







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 22.10.2018
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!