Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Gemeinsame Ausbildung

teaserbild

Auszubildende der Stuttgarter Volksbank AG arbeiten eine Woche in der kaufmännischen Ausbildungsstätte für Körperbehinderte der Karlshöhe Ludwigsburg


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:

Auszubildende der Stuttgarter Volksbank AG arbeiten eine Woche in der kaufmännischen Ausbildungsstätte für Körperbehinderte der Karlshöhe Ludwigsburg. Jeweils vier bis fünf Auszubildende bewältigen gemeinsam den Ausbildungsalltag in der dortigen Übungsfirma bzw. arbeiten gemeisam an verschiedenen Projekten. Für die Auszubildenden heißt das: gemeinsames Problemlösen in einer an vielen Stellen vergleichbaren Ausbildung und dennoch viel Neues und Unbekanntes für beide Seiten. In einem zweiten Schritt hospitieren die Behinderten in den Räumen des Kreditinstituts.
Die Erfahrungen tragen dazu bei, gegenseitige Berührungsängste abzubauen, Verständnis und Akzeptanz zu entwickeln, neue Anregungen für die Ausbildung zu erhalten und soziale Kompetenzen zu fördern.

Diese 1997 begonnene Kooperation hat sich inzwischen etabliert und wird jährlich von den jeweiligen Ausbildungsverantwortlichen vorbereitet.


Unter folgenden Hyperlinks finden Sie weiterführende Informationen:
www.stuttgarter-volksbank.de

Firmenlogo

Stuttgarter Volksbank AG
Schloßstraße 21
70174 Stuttgart
http://www.stuttgarter-volksbank.de

Branche: 65 - Kreditgewerbe
Beschäftigte: 200 - 500
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 16.12.2018
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!