Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

Projektauftrag an eine "Schülerfirma"

teaserbild

Um die Arbeit eines Informatikleistungskurses zu unterstützen, erteilte AOL einen Programmierauftrag im Herbst/Winter 2002 an eine Schülerfirma


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:

Um die Arbeit eines Informatikleistungskurses zu unterstützen, wurde bei AOL ein Programmierauftrag erfragt, der im Herbst/Winter 2002 von den Schülern des Kurses als "Schülerfirma" umgesetzt wird.

In einer ersten Phase wurden die Anforderungen aus den verschiedenen Unternehmensbereichen an die gewünschte Datenbank erhoben. In der zweiten Phase erfolgte ihre Entwicklung. Die beiden Geschäftsführer der Schülerfirma stehen dabei in engem Kontakt zur Leitung der bei AOL involvierten Projektgruppe. Begleitet wird das Vorhaben auf Schulseite vom Kursleiter und dem CSR-Verantwortlichen bei AOL sowie dem Zentrum Schule und Wirtschaft.

Das Projekt "Schülerfirma" ist Bestandteil eines umfassenderen Engagements von AOL Deutschland, um die Berufsorientierung von Schülern zu fördern. Eine feste Gruppe von AOL-Ambassadoren besucht im Rahmen von Berufsorientierungseinheiten Schulklassen im Raum Hamburg und München und informiert über die IT-Branche, Berufsanforderungen und Ausbildungsmöglichkeiten.

Diese Aktivitäten sind eingebettet in das bundesweite Ambassadorprogramm der Initiative D21. Die gezielte Förderung von Hauptschulabgängern erfolgt im Rahmen von Beratungsleistungen, die Hamburg-weit durch das Projekt "Netzwerk Hamburg", der Initiative für Arbeit und Beschäftigung koordiniert werden. Ausgewählte AOL-Mitarbeiter (vor allem aus dem Personalwesen) beraten einzelne Hauptschüler individuell und in Abstimmung mit Schule und Behörden bei der Auswahl von Ausbildungsstellen und beim Verfassen von Bewerbungen.

Mit diesem Projekt möchte AOL junge Menschen dabei unterstützen, die notwendigen Kompetenzen für das 21. Jahrhundert aufzubauen. Entsprechend fördert auch AOL Deutschland das Freiwilligenengagement seiner Mitarbeiter, indem ihnen Arbeitszeit zur Verfügung gestellt wird.


Zur weiteren Information stehen Ihnen folgende Dokumente zur Verfügung:
Dokumentation "Unternehmen und Gesellschaft"  PDF (492,79 kb)
Dokumentation im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Firmenlogo

AOL Deutschland
Millerntorplatz 1
20359 Hamburg
www.aol.de

Branche: 93 - Erbringung v. sonstigen Dienstleistungen
64 - Nachrichtenübermittlung
Beschäftigte: 500 - 1000
Umsatz: keine Angabe







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 23.05.2019
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!