Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche    Kontakt    Impressum    Datenschutz

"Wo geht unser Abfall hin?"

teaserbild

Eine Fotoausstellung zeigte den Weg des Abfalls innerhalb der Allianz Hauptverwaltung vom Abholen durch das Reinigungspersonals bis zur Weiterverarbeitung in einem Entsorgungsunternehmen. Einen besonderen Blickfang bildete die Abfall-Skulptur „Otto (Normal-verbraucher)“. Präsentation: Januar 2006


In folgenden Bereichen zeigen sich positive Effekte: Die Motivationsmaßnahme gründet in folgenden Anwendungsfeldern:

Die Mitarbeiter wurden ausführlich informiert, was mit dem Abfall passiert, den sie in die Mülleimer werfen, was wie recycled wird oder in die Verbrennungsanlage kommt. Außerdem erhielten sie eine Übersicht, wie sie nicht alltäglichen oder datengeschützten Müll entsorgen können.

 

Ziel:

Aufklärung; richtige Entsorgung von Büro- und Sondermüll, insbesondere sorgfältiges Trennen des Altpapiers, da dieses als Recyclingpapier weiterverarbeitet wird

 

Beiprogramm:

- Übersicht über richtige Abfallentsorgung als Download im Intranet und als Flyer

- Einsatz der Abfallskulptur, die von Praktikanten der Waldorfschule erstellt wurde

- Preisausschreiben mit Wissensfragen zur Entsorgung in der Allianz

 

Aufwand:

Die Zusammenstellung der Fotos (hier: ca. 30) erfordert eine sorgfältige Recherche, wenn die Wege wirklich nachvollziehbar dargestellt werden sollen. (Vorortaufnahmen). Der zeitliche Aufwand kann leider nicht genannt werden.

 

Nutzen/Wirkung:

bessere Mülltrennung à bessere Recyclingmöglichkeiten und Kosteneinsparung

 

Fazit:

Da die Mitarbeiter an dem Thema großes Interesse zeigten, ist daran gedacht, eine derartige Ausstellung auch an anderen größeren Standorten durchzuführen. 

 

 


Firmenlogo

Allianz Deutschland AG
Königinstr. 28
80802 München
www.allianz.de

Branche: 66 - Versicherungsgewerbe
Beschäftigte: 5000 und mehr
Umsatz: 1 Mrd und mehr







Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 27.11.2020
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!