Startseite
Home
Drucken Seite drucken   PDF PDF erstellen     Suche       Login    Kontakt    Impressum

Ihre Suche nach "Nachhaltigkeitsberichte" hat 15 Treffer ergeben.

Die Darstellung der Maßnahmen in der Ergebnisliste erfolgt jeweils durch eine Kurzbeschreibung.
Ausführliche Informationen erhalten sie, wenn Sie den Maßnahmentitel anklicken!


Schulung, Information und Motivation der Mitarbeiter zu umweltfreundlichem Verhalten
KarstadtQuelle AG

Stärkung des Mitarbeiterbewusstseins durch Kommunikation der Nachhaltigkeitsprogramme

Vormerken
Firmenlogo

Informationsmaßnahmen zum Umweltschutz/zur Nachhaltigkeit
Otto (GmbH & Co. KG)

Die interne Nachhaltigkeitskommunikation bei Otto zielt auf umfangreiche Informationen, praktische Anregungen und kontinuierliche Weiterbildungsmaßnahmen. Otto ist überzeugt, dass Ideen und Maßnahmen im Sinne der Nachhaltigkeit nur mit gut informierten und bewusst handelnden Mitarbeitern realisiert werden können

Vormerken
Firmenlogo

Umwelt-Intranet: "Handel - im Sinne der Umwelt"
Quelle AG

Information und Eigeninitative rund um die Umwelt im Intranet der Quelle AG

Vormerken
Firmenlogo

Interne Information
Apetito AG

Apetito betreibt eine offene Informationspolitik gegenüber Mitarbeitern,
Kunden, Nachbarn, Behörden und Lieferanten

Vormerken
Firmenlogo

Ökologischer Schulanfang
Karstadt Warenhaus AG

Die Kampagne "Ökologischer Schulanfang" wendet sich insbesondere an Kinder im Vorschul- und Grundschulalter sowie an deren Eltern. Im Mittelpunkt steht die Informationsbroschüre "Das könnt ihr für die Umwelt tun! Clever durch alle Klassen" mit dem Karstadt-Umweltigel "Clemens Clever" als Hauptfigur. Voraussetzung für das bisher erfolgreiche Projekt sind die umfassenden Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeiter.


Vormerken
Firmenlogo

BIO-Aktionen
Karstadt Warenhaus AG

Die Karstadt Warenhaus AG beteiligt sich seit vielen Jahren bundesweit in Filialen mit Lebensmittelabteilung an den jährlich von einigen Landesministerien für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz initiierten Öko-Aktionswochen zur Forcierung des ökologischen Landbaus. Im Rahmen dieser Bio-Aktionswoche bietet Karstadt vor Ort fachkundige Beratungen und Verkostungen an, um Verbraucher von Qualität und Schmackhaftigkeit der Produkte zu überzeugen. Voraussetzung hierfür ist die Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter. Hierzu wurden umfassende Materialien erstellt, die in den Filialen als Schulungsunterlage eingesetzt werden.


Vormerken
Firmenlogo

TransFair-Aktionen
Karstadt Warenhaus AG

Der Faire Handel fördert benachteiligte Arbeiter und Bauern in Afrika, Asien und Lateinamerika sowie ihre Familien und verbessert ihre Arbeits- und Lebensbedingungen. Seit 1993 führt Karstadt bundesweit in seinen Häusern Aktionen durch mit dem Ziel, den "Fairen Handel" (Lebensmittel und seit Mai 2005 Fußbälle) Mitarbeitern und Verbrauchern näher zu bringen und damit den Absatz dieser Produkte zu forcieren. Durch Beratungen, Verkostungen und Informationsmedien tragen wir zur Sensibilisierung und Aufklärung bei. Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung ist eine entsprechende Schulung der Mitarbeiter. Hierfür wurden umfassende Materialien erstellt, die in den Filialen als Schulungsunterlage eingesetzt werden.


Vormerken
Firmenlogo

Henkel-Smile
Henkel Ag & Co. KGaA

Das Corporate Citizenship-Programm von Henkel

Vormerken
Firmenlogo

Der umweltfreundliche Kundendienst
Deutsche Telekom AG

T-Com setzt auf einen ressourcenschonenden Fuhrpark.

Vormerken
Firmenlogo

Gesundheitstag
Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG

Am 31. Mai 2012 fand der erste Gesundheitstag der Piepenbrock Unternehmensgruppe statt. Der erste Aktionstag für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Service Centers in Osnabrück fand dabei regen Zuspruch. Das vielfältige Programm bot zahlreiche nützliche Ratschläge und Anregungen für die Gesundheitsförderung im Berufsalltag. Die insgesamt 130 Teilnehmer des Aktionstages stellten der Veranstaltung in einer anschließenden Befragung ein rundum positives Zeugnis aus.

Vormerken
Firmenlogo

Betriebszeitung
Märkisches Landbrot GmbH

Die Ergebnisse der Ökobilanz werden jährlich in einer 4-seitigen Betriebszeitung (Bio-Zeitung) mit einer Aufmachung analog der Bildzeitung witzig und verständlich zusammengefasst und den Mitarbeitern per Post zugeschickt.

Vormerken
Firmenlogo

Umweltschutz
BOND GmbH & Co. KG - Bibliothekssysteme

Um während des Arbeitens zum Umweltschutz beitragen zu können wurden verschiedene Maßnahmen umgesetzt. Hier einige Beispiele:
- bei der Beschaffung neuer Firmenfahrzeuge wurde auf Details wie Rußpartikelfilter, sparsamer Kraftstoff-Verbrauch etc. geachtet
- Mitarbeiter werden angehalten, möglichst viele Geschäftsreisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchzuführen; viele Mitarbeiter sind deshalb auch im Besitz einer BahnCard
- unter den Außendienst-Mitarbeitern gibt es einen Kfz-Kosten-Wettbewerb, bei dem der Gewinner mit den geringsten Kosten (also auch dem geringsten Kraftstoff-Verbrauch bspw.) einen Pokal in Form eines "goldenen Lenkrades" erhält
- Wasserhähne wurden mit Perlstrahlern ausgestattet, um den Wasserverbrauch zu reduzieren
- schädliche Duftsprays in Toiletten wurden durch sogenannte "Geruchs-Killer" aus Metall ausgewechselt
- ein Betriebsfahrrad ("BOND-Bike") für kurze Strecken bspw. zu den örtlichen Kreditinstituten etc. wurde angeschafft
- Informationen über energiesparende Maßnahmen am Arbeitsplatz/zuhause wurden recherchiert, aufbereitet und stehen im Intranet allen Mitarbeitern zur Verfügung

Selbstverständliche Dinge wie Mülltrennung, sparsamer Umgang mit Rohstoffen, Energie etc. werden von den Mitarbeitern umgesetzt. Viele Vorschläge im Bereich "Umweltschutz" wurden von den Mitarbeitern in die BONDIdeenfabrik eingestellt und realisiert.

Vormerken
Firmenlogo

Aktionswochen E-Fit
Deutsche Telekom AG

Beschäftigte werden durch Sensibilisierung dazu gebracht, ohne Komfortverlust Energie einzusparen.

Vormerken
Firmenlogo

Umweltpreis
Deutsche Telekom AG

T-Com schreibt einen Wettbewerb "Umweltpreis" aus

Vormerken
Firmenlogo

Piepenbrock Azubis leisten aktiven Beitrag zum Umweltschutz
Piepenbrock Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG

Gebäudereiniger-Lehrlinge erleben Umweltinitiative "Piepenbrock Goes Green" hautnah


Im Zuge ihrer „Azubi-Projekttage“ besuchten zehn Auszubildende der Piepenbrock Unternehmensgruppe den Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Vor Ort machten sich die Lehrlinge ein Bild von den Umweltschutzaktivitäten ihres Unternehmens und leisteten selbst aktiv einen Beitrag, indem sie eine Heidefläche von Gehölz befreiten.

Vormerken
Firmenlogo





Datei erstellt aus der MIMONA-Datenbank www.mimona.de, Stand: 18.12.2014
Copyright © B.A.U.M. e.V. - Alle Rechte vorbehalten!